Tipps für ThouVis + Bewehrungsmakros

Problem:
Für Mattendarstellungen ist es sinnvoll, parallele Hilfslinien zur Betonkante im Abstand der Betondeckung zu haben.
Die Gebäudestruktur sollte aber auf einer anderen Ebene sein als die Bewehrung; somit fehlt im Normalfall die Basis für die Bearbeitung einer Parallelen (egal ob Linie oder Hilfslinie).

Lösung:
Optionen / Auswahl / und einen Haken setzen bei "allen sichtbaren Ebenen". Da diese Einstellung aber für alle Befehle gilt (also auch für Löschen) sollten Sie nach dem Erstellen der Parallelen das Häkchen wieder entfernen.

                                        ***


Problem:
ich habe nebeneinander mehrere Objekte, die alle um 90° gedreht werden sollen, die Objekte
sollen aber weiterhin nebeneinander bleiben!

Lösung:
- mit F12 beliebige Symbolbibliothek öffnen,
- Objekt anklicken und auf den linken/rechten 90°-Button klicken und schon ist es passiert
  (horizontal/vertikal spiegeln funktioniert genauso)
- mit F12 können Sie die Symbolbibliothek wieder schließen

                                        ***


Problem:
wenn ich genaue 0 und 90° Linien benötige, muss ich da immer das Winkelraster
bemühen?

Lösung:
nein, Sie können die Linienfunktion mittels der Leertaste auf nur senkrecht und
waagerecht umstellen, ein Klick auf die Leertaste gibt die Linienfunktion wieder
beliebig frei (orthogonal entsprechend wie Ihr Ursprung gedreht ist).

                                        ***

zurück zur Bewehrungsplanung          zur Video-Seite