Beschreibung "schräger Plattenrand l+r"

Anwendung:
Dieses Makro bearbeitet die Längsbewehrung in Rundstahl in x-Richtung an einem schrägen Rand in [lfdm].
Als Zusatz für kreuzweise Flächenbewehrungen von Wänden und Platten im M.1:25 und 1:50.  

Eingaben:
wenn Sie die Eingabemaske mit den entsprechenden Werten versehen haben, geben Sie auf der Zeichnung nur noch den entsprechenden Einfügepunkt (sh. Eingabemaske) ein.

Allgemein:
Alle Angaben (außer der Lieferlänge der Eisen) werden in [cm] eingegeben, das Makro arbeitet i
n verschiedenen Maßstäben.

Bewehrung:
Das Makro überprüft nicht, ob alle Bewehrungsangaben in
das Bauteil passen oder sinnvoll sind.

Hinweise: Wenn Sie bei der Überschrift an der ersten Stelle eine 0 eingegeben haben, wird die Überschrift nicht ausgegeben.

 

zur Video-Seite                                                            zurück zur Übersicht Makro-Verbund-14.